Einleitungsseite » Interessantes über SSL » Siegel der Zertifizierungsstellen nach dem Ende von Flash

Siegel der Zertifizierungsstellen nach dem Ende von Flash

(16. 10. 2015) Stolze Inhaber der SSL-Zertifikate von Symantec können auf ihren Webs mit einem Siegel der Zertifizierungsstellen als Symbol ihrer abgesicherten Verbindung prahlen. Bisher war das Siegel in einem Flash-Format gespeichert, aber nach Ende der Unterstützung musste diese Darstellungsart ersetzt werden. Aber keine Sorge – die Zertifizierungsstellen werden sich für Sie um alles Notwendige kümmern. Fall Sie das Siegel immer noch nicht nutzen, erfahren Sie in unserem Artikel, wie Sie es auf Ihrer Webseite ergänzen können.

Siegel des CA-Verbands Symantec

Flash wird beendet und von Browsern blockiert

Über das Ende der Flash-Technologie in den bekannten Browsern wissen Sie bestimmt schon Bescheid. Schuld daran sind ihre wiederholt auftauchenden und lang dauernden Sicherheitsprobleme. Die Lücken hat der Hersteller Adobe immer wieder gepatcht und die Benutzer wurden somit den Sicherheitsrisiken ausgesetzt. Außerdem wird Flash meistens zu Werbezwecken genutzt; Videos und andere Inhalte können dank modernen Technologien wie HTML 5 auch ohne dieses Plug-In verwendet werden.

Da Flash in Browsern wie Chrome blockiert wird, würde auf Ihrem Web statt eines Siegels nur ein schwarzes Rechteck dargestellt.

Das Siegel ist nicht nur ein Bild

 Vielleicht denken Sie, dass jeder auf seiner Webseite ein Bild mit dem Logo von Norton Secured einfügen kann. Das Siegel ist aber nicht nur ein Bild, es ist ein dynamischer Teil der Webseite, der über ein Skript aus den Servern der Zertifizierungsstelle eingelesen wird. Wenn das Siegel angeklickt wird, zeigt sich ein Fenster mit Informationen über das Zertifikat an. Der Besucher Ihrer Webseite kann sich so das Zertifikat anschauen und sich von seiner Gültigkeit überzeugen.

Diese Überprüfung ist angenehmer als die Suche in den Details des Zertifikats. Außerdem hat der neue Browser von Microsoft Edge unverständlicherweise die Möglichkeit die Details des Zertifikats anzuzeigen entfernt. Deshalb stellt für die Benutzer dieses „innovativen“ Browsers das Siegel die einzige Weise dar, wie sie das Zertifikat überprüfen können.

Das Siegel wird automatisch geändert

Symantec hat bekanntgemacht, dass das Flash-Siegel zu einem Bild wird. Das Siegel wird bei allen Inhabern von Zertifikaten automatisch geändert; Sie müssen das auf Ihrem Web bestehende Siegel nicht manuell ändern. Alle Flash-Siegel von den Zertifizierungsstellen Symantec, Thawte, GeoTrust und RapidSSL werden automatisch auch ohne Flash funktionieren.

Zeigen Sie das Siegel auf Ihrer Webseite an

Falls Sie diese Funktion bisher noch nicht kannten, zögern Sie nicht und fügen Sie das Siegel auf Ihre Webseite ein. Die Voraussetzung für die Darstellung des Siegels Norton Secured ist der Besitz eines SSL-Zertifikats von Symantec.

Das Siegel auf der Webseite einzufügen schafft jeder Webmaster. Auf der Webseite der Zertifizierungsstelle, die Ihr Zertifikat ausgestellt hat, wählen Sie die Größe, Sprache und Form des Siegels. Das Norton-Siegel bietet Abbildungen in 4 Größen und 13 Sprachen, weitere Zertifizierungsstellen stellen auch mehrere Varianten zur Verfügung.

Die Webseite für die Erstellung des entsprechenden Skripts finden Sie auf Norton Secured Seal Installation Instructions. Falls Sie ein Thawte-Zertifikat besitzen, besuchen Sie Trusted Site Seal Installation. Für ein GeoTrust-Siegel gibt es die Webseite GeoTrust Secured Seal. RapidSSL bietet das Siegel leider nur ein einem animierten GIF-Format.

Den Code des generierten Skripts brauchen Sie dann nur auf Ihrer Webseite einzufügen. Ihr Kunde findet das bekannte Symbol der Absicherung und nach dem Anklicken auf das Siegel wird ihm ein Fenster mit den Informationen über das Zertifikat angezeigt.

SSLmarket.de
Anbieter von vertrauenswürdigen SSL-Zertifikaten
Symantec Platinum Partner
E-Mail: info(at)sslmarket.de

Kommentar einfügen

Rot markierte Felder sind Pflichtfelder.


Rubriken

  • Hauptseite
  • Neuigkeiten vom SSLmarket
  • Sicherheit
  • Interessantes über SSL
  • Anleitungen
  • Spezialserien

  • Verschlüsselte Verbindung mit OpenVPN
  • Zwei-Faktor-Authentifizierung
  • Folgen Sie uns

  • Magazin RSS-ChannelRSS
  • SSLmarket auf Facebook
  • SSLmarket Twitter
  • SSLmarket Google+
  • Kontakt
  • SSL zertifikat vom SSLmarket.de